Datum: 26. August 2020 
Alarmzeit: 8:45 Uhr 
Art: Hilfeleistung 1 
Einsatzort: Geilenkirchen – Honsdorf 


Einsatzbericht:

+++++ Einsatz +++++
19/2020
26.08.2020 08:45 Uhr

Alarmiert:
LE Nirm
LE Würm
FW Heinsberg (Erdungsmaterial für die Oberleitung)
Notfallmanager Rurtalbahn
Notfallmanager DB
Polizei

Ort:
Geilenkirchen – Honsdorf

Stichwort:
Hilfeleistung 1 – Baum auf Lok

Lage vor Ort:
Infolge des Sturmtief „Kirsten“ kam es auf der Bahnstrecke der Rurtalbahn zwischen den Bahnhöfen Lindern und Randerath zu einem Sturmschaden. Ein Ast verfing sich im Stromabnehmer eines auf der Strecke fahrenden Zuges.
Um den Ast gefahrlos entfernen zu können wurde die Löscheinheit Dremmen der Feuerwehr Heinsberg zur Unterstützung hinzugerufen. Bei der Löscheinheit Dremmen ist ein Gerätewagen Schiene stationiert, der unter anderem Material zum Erden der Oberleitung mitführt. Nachdem die Strecke stromlos geschaltet und durch die Feuerwehr Heinsberg und den Notfallmanager geerdet war, konnte der Ast entfernt werden und der Zug anschließend die Fahrt fortsetzen.

Hilfeleistung 1 – Baum auf Lok