Datum: 29. Dezember 2021 um 15:16
Einsatzart: Gasgeruch
Einsatzort: Geilenkirchen – Tripsrath


Einsatzbericht:

+++++ Einsatz +++++
21/2021
29.12.2021 15:16Uhr

Alarmiert:
LE Geilenkirchen
LE Süggerath
LE Gillrath – Hatterath
LE Tripsrath – Niederheid
LE Nirm
Einsatzleitdienst FW Geilenkirchen

Ort:
Geilenkirchen – Tripsrath

Stichwort:
Gasgeruch

Lage vor Ort:
Die Kräfte der Löscheinheit Tripsrath – Niederheid, die mit der Beseitigung einer Ölspur im Ortsteil Tripsrath beschäftigt waren, wurden durch Anwohner auf einen Gasgeruch in einem Gebäude aufmerksam gemacht. Aufgrund dieser neuen Erkenntnis wurde durch die Leitstelle des Kreises Heinsberg ein weiterer Einsatz eröffnet, sowie weitere Einheiten der Feuerwehr Geilenkirchen in den Ortsteil Tripsrath alarmiert.

In einem Gebäude hatte ein CO Warnmelder ausgelöst. Durch einen Trupp unter Atemschutz wurde das betroffene Gebäude mit einem Gasmessgerät kontrolliert. Nachdem alle Messungen im Gebäude ohne Ergebnis verliefen wurde sicherheitshalber die Gaszufuhr der im Gebäude befindlichen Gastherme abgeschiebert.
Die nun ebenfalls im Einsatz befindlichen Kräfte unterstützen nun noch die Löscheinheit Tripsrath – Niederheid bei der Beseitigung der Ölspur.

Gasgeruch